Sommerauktion 2020

90411 Nürnberg, Kalchreuther Straße 125  

Jetzt im Nachverkauf zuschlagen

Nachverkauf | Präsenzauktion
Los: 2473

Bofinger-Stühle - 6er -Satz

Startpreis 290 EUR

 Bietschritte anzeigen

Ergebnis:
440 EUR

us. gem., Pressmarke Bofinger-Produktion, auch als BA 1171 bez., Entwurf 1964 von Helmut Bätzner, Architekt und Designer (1928 Nagold - 2010 Karlsruhe), in enger Zusammenarbeit mit der im baden-württembergischen Ilsfeld ansässigen Firma Bofinger unter Leitung von Rudolf Baresel-Bofinger zum ersten Mal in einem Pressgang in Serie angefertigte Kunststoffstuhl der Welt weiterentwickelt, in einer langen Versuchsreihe wurde die charakteristische Formgebung des Stuhles im Hinblick auf die Sitzform, größtmögliche Stabilität bei geringstmöglicher Materialstärke, erforderliche Elastizität, Stapelbarkeit, industrielle Serienfertigung, entwickelt, er wurde zu einer zeitgenössischen Design-Ikone und gilt als einer der bedeutensten Klassiker des modernen Möbeldesigns, glasfaserverstärktes Polyesterharz, gelb, Alterssp., ca 46x74cm, Lit.: Internet,

Es wurde noch keine Frage gestellt.
 Frage stellen