Herbstauktion 2020

 

Jetzt im Nachverkauf zuschlagen

Nachverkauf | Präsenzauktion

2907

Los: 2907

Unsigniert

Startpreis 980 EUR

 Bietschritte anzeigen

18. Jh., wohl Florentiner Schule, "Anbetung der Hirten", Öl/Kupfer, feine Malerei, lebendige, detailfreudige Darstellung der Geburt Christi, die der langen Bildtradition dieser Szene in der Kunstgeschichte folgt, die biblische Szene ist in einem nach oben geöffneten Raum angesiedelt, rechts und links sind verschiedene Personen, die regen Anteil an dem Wunder der Geburt des Christkindes nehmen; eine Magd mit Tauben im Hintergrund, eine weitere bei der Krippe knieend, die Hirten sind mitten in das Geschehen eingebunden, über dem ganzen schwebt ein Engel mit der Verkündigung der frohen Botschaft " Gloria in eccelsis deo", rücks. i. Blei, schwer leserlich in französischer Sprache bez., "Coudre en ...École Florentin....." , zwei Dellen, min. besch., ovaler Ra., Wurzelholz, furniert, ebonisiert, Ober- u. Unterseite mit Applikenbesatz, ca. 26x20cm

Es wurde noch keine Frage gestellt.
 Frage stellen