Herbstauktion 2020

 

Jetzt im Nachverkauf zuschlagen

Nachverkauf | Präsenzauktion
Los: 2733

Kaesbach, Rudolf

Startpreis 480 EUR

 Bietschritte anzeigen

Ergebnis:
700 EUR

1873 Mönchengladbach - 1955 Berlin, Bronze, Kaesbach studierte an den Akademien in Hanau (Zeichnen), Paris (Gießerei) und Brüssel, in Düsseldorf betrieb er eine eigene Gießereiwerkstatt in der er nach eigenen Modellen goss, Ausstellungen seiner Werke in Berlin, Malmö und Düsseldorf, braun patiniert, " Reiterfigur", junger Mann mit nacktem Oberkörper, in konzentrierter Pose auf einem Hengst ohne Sattel sitzend, am Sockel sign. "R. Kaesbach", längsovale Plinthe als Landschaftssockel konzipiert, H/L ca. 31 x27,5cm

Es wurde noch keine Frage gestellt.
 Frage stellen